Transkripte

Hier liegen transkribierte Predigten bzw. Predigtreihen unterschiedlicher Prediger. Zu den verfügbaren Predigttranskripten habe ich mir vorab die Erlaubnis zum Veröffentlichen eingeholt.

Hartwig Henkel

Hartwig Henkel, Jahrgang 1953, war 12 Jahre lang Pastor der Gemeinde auf dem Weg (Berlin). 1996 gründete er den internationalen christlichen Lehr- und Hilfsdienst „Hand in Hand„, in dem er bis heute tätig ist. Ein immer wichtiger werdender Teil seines nationalen und internationalen Dienstes ist die Begleitung, Unterstützung und Beratung von Gemeinden und Gemeindeleitungen.

Wahre Jünger

Eine Predigt über das Konzept von „Jüngerschaft“. Henkel beschreibt, dass es einen Unterschied gibt zwischen Bekehrten bzw. Gläubigen und Jüngern. Entscheidend ist, dass laut dem Wort Gottes Jünger „gemacht“ werden – und zwar von anderen Jüngern, die schon länger mit dem Herrn unterwegs sind. Diese dürfen dann in das Leben der neuauszubildenden Jünger hineinsprechen – und für den Auszubildenden gilt es sich unterzuordnen. Der Kern von Jüngerschaft ist, dass ein Jünger dadurch lernt, frei zu werden von seinem „für sich selbst leben“ und seiner Unabhängigkeit. Durch das Konzept von Jüngerschaft kommt das Kreuz ganz praktisch in das eigene Leben. Der neue Jünger erlernt den christlichen Lebensstil durch Anleitung. Henkel beschreibt dann einige grundlegende Dinge, die dem neuen Jünger beigebracht werden müssen. Dabei geht es vorallem um den richtigen Umgang mit dem Worte Gottes, also der Bibel, und dem Heiligen Geist.

Grundlagen des biblischen Lebensstils

Diese Lehrserie über die Grundlagen des biblischen Lebensstils ist in der Philadelphia-Gemeinde bzw. Gemeinde auf dem Weg in Berlin entstanden. Sie ist schon etwas älter, meiner Meinung nach hat sie dadurch aber keineswegs an Bedeutung für die Christenheit verloren. Wie Hartwig Henkel es selber immer wieder betont: „Je fester das Fundament ist, desto stabiler steht auch das Lebenshaus, was darauf gebaut wird“. Seit meiner eigenen Bekehrung im Sommer 2005 höre ich die Predigten dieser Lehreinheit immer mal wieder. Es existieren im Internet zwei Versionen der Lehrserie: Eine Version von 1989, zu der es auch Videoaufzeichnungen gibt (siehe hier). Hier haben die einzelnen Folgen eine Dauer von 60 Minuten. Bei einer späteren Version (von 1993?) haben die einzelnen Teile eine Dauer von 90 Minuten. Von dieser Version gibt es nur eine Audio-Aufzeichnung (siehe hier). Zu der Lehrserie gibt es zudem ein „Begleitheft“, welches als PDF verfügbar ist (siehe hier).

Der Glaube, den die Apostel lehrten

Gebet

Gemeinde nach Gottes Plan

Von innen nach außen

Der Weg in die Gegenwart Gottes

Beziehung zu Gott

Innige Gemeinschaft mit dem Heiligen Geist

 

Helmut Richert

Freude am Arbeiten